Diese Website verwendet Cookies.

OK

Haus am Meer
Mallorca

Leistung

Architektur, Innenarchitektur

Maßnahme

Neubau

Status

Realisiert

Auftraggeber*in

Privat

BGF

1320 qm

Besonderheiten

• Rückbau Altbestand
• Grundstück 1. Meereslinie
• inkl. Konzept Garten- und Landschaftsarchitektur
• zzgl. Gästehaus

Auszeichnungen

• German Design Award (Nominee)

Fotografie

Constantin Meyer

Das Projekt wurde mit folgenden Auszeichnungen gewürdigt.

Als richtungsweisend galt das Schaffen einer durchgängigen Verbindung von Architektur, Innenarchitektur und Garten- und Landschaftsarchitektur als eine integrative, auf den Standort und die Topographie reagierende, Einheit.

Der architektonische Entwurf in seiner sich öffnenden, radial ausgerichteten Struktur wurde von dem Prinzip des Fächers inspiriert. Der Fächer, der nicht nur im übertragenen Sinne Kommunikationsebenen erweitert, tariert auch im Grundriss Grenzen und Übergänge, Rückzug und Offenheit aus. Eine elegant introvertierte Atmosphäre zieht sich in der innenarchitektonischen Gestaltung konzeptionell durch alle Bereiche.

Die wechselhafte Kraft des Wassers, seine spezifische Anmutung und die Eigenschaft als Spiegel der Landschaft zu funktionieren, inspirierte dazu, einen besonderen Ort der Erholung zu gestalten.

Es ist ein Gebäude entstanden, dessen besondere Formgebung durch die konzeptionelle und konstruktive bauliche Übertragung das Potential besitzt, dem privaten Wohnhabitus neue Assoziationen, Rhythmen und Choreographien zu übertragen.