Diese Website verwendet Cookies.

OK

Büro

KEGGENHOFF | PARTNER zeichnet sich durch das konsequente Zusammenfügen der sich ergänzenden Disziplinen der Architektur und Innenarchitektur aus. Jedes Konzept ist auf den individuellen Anspruch, die funktionalen Anforderungen und die Besonderheiten des Auftraggebers zugeschnitten. Schwerpunktmäßig beschäftigt sich das Büro mit der Planung und Umsetzung ganzheitlicher, angemessener und wertbeständiger Konzeptionen im In- und Ausland in den Bereichen:

Neubau

Architektur / Innenarchitektur

Bauen im Bestand

Erweiterung (Anbau/Aufstockung)

Bauen im Bestand

Sanierung (Instandsetzung, Modernisierung, Ausbau, Umbau)

Corporate

Architecture / Interiors

Prozessoptimierend verknüpfen wir unsere Entwurfs-, Fach-, und Gestaltungskompetenzen während der Planungs- und Bauphase. Thematisch liegt unser Fokus auf privaten, öffentlichen und institutionellen Aufgabenstellungen. Wir verfügen über Referenzprojekte in folgenden Bereichen:

Kultur

Sakralbauten, Versammlungsstätten

Verwaltung

Bürobauten, Konferenz- und Schulungsbereiche, Betriebsgastronomie

Forschung / Schulung

Schulen, Akademien, Bibliotheken

Wohnen

Einfamilienhäuser, Villen, Penthäuser

Pflege

Arztpraxen

Freizeit / Erholung

Schwimmbäder, Wellnesseinrichtungen

Verkauf

Flagship Stores, Shop-in-Shop, Fachgeschäfte, Messe

Hotel / Gastronomie

Gastbereiche, Restaurants, Bars, Foyer

Prof. Dipl.-Ing.
Sabine Keggenhoff

Partnerin
Architektin, Innenarchitektin (AKNW, BDIA)


Sabine Keggenhoff zeichnet verantwortlich für: Analyse, Gestaltung und Konzeption komplexer Planungsaufgaben in Bereichen der Architektur, Innenarchitektur und Corporate Architecture / Interiors für private, öffentliche sowie institutionelle Auftraggeber.


seit 2020
Professur „Entwerfen in der Innenarchitektur“, Fakultät Innenarchitektur,
Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur,
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

2016
AKNW (Architektenkammer Nordrhein-Westfalen) – Eintragung in die Liste der Architekten

2015–2020
Professur „Entwerfen Innenarchitektur“ und „Material im Raum“ (Materiallabor),
Fakultät Architektur und Design, Peter Behrens
School of Arts (PBSA), Hochschule Düsseldorf

2013–2014
Lehrauftrag „Entwerfen Innenarchitektur“,
Fakultät Architektur und Design,
Peter Behrens School of Arts (PBSA), Hochschule Düsseldorf

2007–2009
Lehrauftrag „Einführung in das Entwerfen“, Fakultät Innenarchitektur,
Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur,
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

2001
Gründung KEGGENHOFF | PARTNER mit Dipl.-Ing. Michael Than

1999
AKNW (Architektenkammer Nordrhein-Westfalen) – Eintragung in die liste der InnenArchitekten inkl. der Zusatzqualifikation „Uneingeschränkte Bauvorlageberechtigung“ BDIA (Bund Deutscher Innenarchitekten) – Mitgliedschaft

Merkx + Girod Architects, Amsterdam
Studium der Innenarchitektur und Architektur
Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Ausbildung zur Bauzeichnerin


EHRENAMTLICHES/SOZIALES ENGAGEMENT

seit 2018
Ernanntes Mitglied Hochschulrat der Fachhochschule Dortmund (Kompetenzbereich Architektur und Design)

seit 2017
Modellvorhaben „Baukultur und Tourismus – Kooperation in der Region“ mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit & dem Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

seit 2016
Wettbewerbsbeirat Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk Arnsberg (Sprecherin)

seit 2012
Thinktank „Sauerland Initiativ“ (Baukultur in der Region)

seit 2011
Nachwuchsförderung (Stipendienvergabe) Innenarchitektur der Sto-Stiftung





Dipl.-Ing.
Michael Than

Partner
Beratender Ingenieur (IK-BAU NRW)


Michael Than zeichnet verantwortlich für: Projektsteuerung und Projektmanagement [HOAI-Verträge, Organisation/Koordination/Kontrolle von Kosten, Zeiten, Qualitäten und Terminen, VOB] komplexer Planungsaufgaben im Rahmen diverser Projekte in Bereichen der Innenarchitektur, Architektur und Corporate Architecture/Interiors für private, öffentliche und institutionelle Auftraggeber.


2001
Gründung KEGGENHOFF | PARTNER mit Dipl.-Ing. Sabine Keggenhoff

2001
Mitgliedschaft „Ingenieurkammer Bau NRW“

2000
Fachübergreifende Qualifizierung zum „Beratenden Ingenieur der Ingenieurkammer-Bau NRW“

Mitarbeit an diversen Projekten
Schwerpunkt: Projektsteuerung und Bauleitung
Studium Maschinenbau
Fachhochschule Südwestfalen
Abschluss: Diplom-Ingenieur Maschinenbau
Ausbildung zum Werkzeugmacher
Schwerpunkt: Metallbau