Oktober 2017

German Design Award 2018: KEGGENHOFF I PARTNER erneut ausgezeichnet

Wir wurden ausgezeichnet und freuen uns - 2018 erneut - über den doppelten German Design Award des Rates für Formgebung.

Die...

Mehr Infos
Wir wurden ausgezeichnet und freuen uns - 2018 erneut - über den doppelten German Design Award des Rates für Formgebung.

Die Innenarchitektur der Projekte "IHK Arnsberg Hellweg-Sauerland" und "EBK - Erzbischöfliches Berufskolleg Köln" wurden von einer kundigen und interdisziplinär aufgestellten Fachjury mit dem Winner-Label bedacht.

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungen zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen.

Jährlich werden hochkarätige Einreichungen prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. 

Der Wettbewerb stellt höchste Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: Durch das einzigartige Nominierungsverfahren werden nur Designleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen. 

Vergeben wird der German Design Award vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Sein Auftrag von höchster Stelle: das deutsche Designgeschehen zu repräsentieren. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, unterstützt er die Wirtschaft dabei, konsequent Markenwert durch Design zu erzielen. Das macht den Rat für Formgebung zu einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design.

Zum exklusiven Netzwerk der Stiftungsmitglieder gehören neben Wirtschaftsverbänden und Institutionen insbesondere die Inhaber und Markenlenker vieler namhafter Unternehmen.

Textauszug
- KEGGENHOFF I PARTNER
- Rat für Formgebung

Foto
- Constantin Meyer, Köln