Diese Website verwendet Cookies.

OK

Telekom Kasino
Bonn (HQ)

Leistung

Innenarchitektur

Maßnahme

Bauen im Bestand − Umbau

Status

Realisiert

Auftraggeber*in

Deutsche Telekom AG

BGF

1150 qm

Auszeichnungen

Iconic Award 2018 (RfF), German Design Award 2019 (RfF)

Wettbewerb

1. Platz (Einladungswettbewerb)

Fotografie

Constantin Meyer

Das Kasino bildet das Herzstück der Telekomzentrale in Bonn. Durch die umfassende, innenarchitektonische Modernisierung wurden 2018 für 2.800 Mitarbeiterinnen und Besucherinnen ein breites Angebot geschaffen, bestehende Strukturen optimiert und das Erscheinungsbild gestalterisch und atmosphärisch neu definiert.

Die Möblierung unterstreicht durch die präzise Textur, Struktur und Staffelung der Objekte die räumliche Gestaltung. Die Materialien der übergeordneten Komposition stehen im direkten Bezug zueinander und schaffen eine offene und großzügige Atmosphäre. Verschiedene Lichtinstallationen inszenieren den Innenraum je nach Tageszeit und greifen u.a. optional die Farbgebung des Unternehmens auf.

Eine durchgehende Verbindungsachse verbindet beide Eingänge des Kasinos linear miteinander. Das prägnante Raumelement strukturiert und formt den Innenbereich und schafft durch seine klare lineare Sprache einen gerichteten Bewegungsfluss; führt automatisch durch den Raum und Besucher/*innen erhalten ein intuitives Verständnis für seine Gesamtstruktur.