Diese Website verwendet Cookies.

OK

EBK Erzbischöfliches Berufskolleg
Köln

Leistung

Innenarchitektur (Bibliothek, Cafeteria, Sonderbereiche)

Maßnahme

Bauen im Bestand − Umbau

Status

Realisiert

Auftraggeber*in

Erzbistum Köln

BGF

7000 qm

Beteiligte

Architektur von 3pass Architekten + Stadtplaner, Lichtarchitektur von LichtKunstLicht

Auszeichnungen

• Schulbaupreis 18 (AKNW)
• Iconic Award 17 (RfF)
• German Design Award 18 (RfF)

Wettbewerb

Nichtoffener Wettbewerb (nach RPW 2013)

Fotografie

Constantin Meyer

Die im innenarchitektonischen Sinne kontrastierenden, kontextuell geprägten Sonderbereiche Bibliothek, Offene Leerzonen und Cafeteria im Inneren des Baukörpers, heben sich in der Formensprache ab. Diese orientiert sich am äußeren kubischen Volumen des Gebäudes, dessen Form die Geradlinigkeit der städtebaulichen Situation reflektiert und seine Dynamik erst nach dem Betreten offenbart.

Nussbaum wird durchgängig auf alle Sonderbereiche angewendet und schafft so deren Verbindung und Zusammengehörigkeit, zoniert den Raum und bietet seinen Nutzer*innen Orientierung. ‚Bandartig’ zieht sich das Material über Boden, Wand und Decke. Die Deckenflächen der Sonderbereiche zeigen sich in ihrer Konstruktion, fächern sich auf und suggerieren, obwohl formal Teil des Bandes, Weite und Offenheit – in Anlehnung an die sich nach oben öffnende architektonische Gestaltung.