April 2017

> Eröffnet! FALKE zeigt seinen neuen Store von KEGGENHOFF I PARTNER im Moskauer GUM

Der Linie folgend, die die von uns entwickelten Innenarchitekturen für FALKE kennzeichnet, zeigt sich nun das Sortiment der Traditionsmarke auch im Luxusambiente des berühmten Moskauer Kaufhauses GUM. Nussbaum, Leder, polierter Edelstahl, karminrote und anthrazitgraue Flächen prägen das visuelle Erscheinungsbild der Gesamtkomposition.

Das "Kleinteilige" des Sortiments einer flächigen und in die Tiefe gehenden Gestaltung gegenüberstellen und ein unmittelbares Verständnis von Ware und Raum gewährleisten - das ist die Leitlinie des Shopkonzeptes, das KEGGENHOFF I PARTNER für FALKE entwickelt hat. Die Produkte in Optik und Haptik werden dabei als weisendes räumliches Gestaltungs- und Kommunikationsmittel definiert.

Das Gebäude des GUM befindet sich im Herzen Moskaus am Roten Platz, gegenüber dem Lenin-Mausoleum und dem Kreml. Es wurde 1893 nach Entwürfen von Alexander Pomeranzew und Wladimir Schuchow als Obere Handelsreihen errichtet und stellt heute ein wichtiges Denkmal der historistischen russischen Architektur des späten 19. Jahrhunderts dar.

Das Besondere am GUM ist seine wechselvolle Geschichte. Während es früher zu Sowjetzeiten als Warenhaus funktionierte, ist es heute ein edles Einkaufszentrum.

Mit einer Fläche von rund 75.000 m² und einer über 100-jährigen Geschichte ist es eines der bekanntesten Handelsunternehmen und war nach alter Konzeption das größte Warenhaus Europas.


Textauszug
- KEGGENHOFF I PARTNER
- wikipedia

Foto
- KEGGENHOFF I PARTNER