Mai 2013

> Zürich: FALKE eröffnet Flagship Store. KEGGENHOFF I PARTNER inszeniert die Premiummarke in prominenter Lage in historischer Altstadt.

Mode gründet auf Kreativität und wird vom ewigen Streben nach Schönheit angetrieben. Sie entfaltet ihre Klasse im Verbund mit handwerklicher Perfektion. Das Bedürfnis der Menschen sich individuell darzustellen, den eigenen Stil zu suchen und schrittweise zu finden, ist zugleich die treibende Kraft. Diesem besonderen Anspruch, diesem Reiz in der Interaktion zwischen Marke und Kunde gerecht zu werden war die zu lösende innenarchitektonische Aufgabe. Lust am Kauf, Lust zu »lädelen«, wie man in Zürich sagt.

FALKE ist, mit mehr als 110-jähriger Firmengeschichte, Spezialist für Beinbekleidung sowie Funktionsunterwäsche, Sportunterwäsche und Fashion. Hochwertige Materialien und innovative Verarbeitungstechniken, verbunden mit Trend setzender Farb- und Formgebung schaffen harmonische Produkte von hoher Funktionalität und anspruchsvollem, ästhetischem Design.

FALKE hat sich dem Ziel verschrieben, stilvolle Mode für moderne Menschen zu entwickeln, in höchster Qualität mit dem Anspruch auf Perfektion und anspruchsvollem Design. Dies verlangt eine feinfühlige und nach vorne weisende Auseinandersetzung mit den jeweiligen Strömungen der Zeit, den Mut, den Zeitgeist selbst mit zu prägen, also anders zu sein. In der Welt des Überflusses und der Massenproduktion sind Qualität und Design die entscheidenden Faktoren.

IDENTITÄT (Statement von Paul und Franz-Peter Falke)
»Wir bekennen uns zu unseren Tagträumen.
Unsere privaten Vorstellungen von Lebensstil und Ästhetik wären weniger glaubwürdig, blieben wir anonym. Natürlich hat die ideale Form mancherlei Gestalt, doch nur eine entspricht unserer persönlichen Vorliebe. Und darum gibt es größere und kleinere Gemeinden Gleichgesinnter, die sich in der Bevorzugung bestimmter Lebensweisen, Konsumwünsche oder schöngeistiger Entscheidungen einig sind. Es wäre arrogant, von elitären Übereinkünften zu reden; dennoch: ein bisschen Kultisches steckt in jeder maßgeschneiderten Erlebniswelt. Das macht sie unwiderstehlich.
Die FALKE-Szene ist von polyglotten Weltenbummlern, eigensinnigen Individualisten, neugierigen Entdeckern, fanatischen Perfektionisten, feinfühligen Kreativen und unverbesserlichen Schöngeistern bevölkert. Ihre Bilderwelt, ihre Wohnkultur und ihre Kleidung sind sichtbarer Ausdruck ihres Instinktes.
In ihrer Mitte fühlen wir uns zu Hause. Sie haben wir ständig im Blick auf der Suche nach der idealen Form und der besten handwerklichen Qualität. Unsere Gesinnungsfreunde erwarten die perfekte Übersetzung ihres ästhetischen Verständnisses von moderner Kleidung. Wir machen Pullover, Bodies, Feinstrumpfhosen und Strümpfe, deren Design, stoffliche und farbliche Harmonie unserem gemeinsamen Stilempfinden zur Realität verhelfen.
Also doch keine Tagträume.«

FALKE am Rennweg:
Der Rennweg ist eine der ältesten Straßen in der historischen Altstadt von Zürich. Er führt von der Bahnhofstrasse in südöstlicher Richtung etwa 250 Meter weit schräg einen Moränenhügel hinauf, wo er am höchsten Punkt in die Strehlgasse übergeht, die wieder hinunter zur Limmat führt. Diese außergewöhnliche Lage, in unmittelbarer Nähe der exklusivsten und feinsten Adressen der Stadt, sind beste Voraussetzungen für die Premiummarke FALKE die Eröffnung am 16. Mai 2013 zu feiern. Kaum eine Stadt in Europa offenbart auf solch einem konzentrierten Raum ein derartiges Einkaufsvergnügen.

FALKE am Amazonenbrunnen:
Der über die Grenzen Zürichs bekannte historische Amazonenbrunnen, befindet sich unmittelbar vor dem FALKE Flagship Store. Der Store wurde - nach einem aufwendigen Gesamtumbau - behutsam in das 1539 errichtete historische Gebäude »Zur Schelle« integriert. Der Amazonenbrunnen - mit frischem Quellwasser aus Albisrieden gespeist - wurde ca. 1430 in Betrieb genommen und ist somit einer der ersten öffentlichen Laufbrunnen in Zürich.


ADRESSE
Rennweg 2
CH-8001 Zürich
Schweiz

ERÖFFNUNG
16. Mai 2013

PLANUNGSBETEILIGTE
Miguel DaSilva

TEXTAUSZUG
- KEGGENHOFF I PARTNER
- »Brunnenguide«, Zürich
- www.FALKE.de
- www.wikipedia.de